Jasmine Comi

Nach Abschluss ihres Masters of Science in Economics & Management 9f Innovation and Techonolgy wollte Jasmine Produkte mit Impact kreieren. 2016 startete sie im Supply Chain Management bei Ferrero und arbeitete bei einem Projekt zur Beschleunigung von Warenwiederbeschaffungszyklen. Nach Abschluss des Projekts ging sie zur DHL, wo sie ihr Wissen im Bereich Logistik und Supply Chain vertiefen konnte, gefolgt von ihrer nächsten Position bei AB inBEV in Grossbritannien. Dort leitete sie einige Projekte in der Logistik und Produktion als Projektmanagerin. Zurück in Italien stieg sie in der Technologie-Abteilung von Accenture ein, wo sie sowohl neue Produkte im Bereich Supply Chain einführte als auch Innovationsprojekte (Industrie 4.0) im Bereich Fashion und Retail leitete. Nach einigen Jahren im Projektmanagement und in der Innovation nahm sie eine neue Stelle als Digital Product Manager bei TUI Musement an, wo sie die B2B-Supplier-Plattform vom Start weg aufbaute. Innerhalb weniger Jahre wurde sie zum Senior Product Manager befördert und erweiterete ihren Fokus auch auf B2C. Seit 2021 leitet sie nun drei verschiedene B2B- und B2C-Produktteams als Lead Product Manager.
Jede Überprüfung gegründet
Alle Kurse zugewiesen